Sportfest 2024


    Am Montag, den 1. Juli konnte der Kunstrasen rechtzeitig vor unserem Sportfest fertig gestellt werden. Die ausführende Firma Polytan nutzte jede „Trockenphase“ des Wetters um den Sand und anschließend das umweltfreundliche Granulat aus Kork einzubringen. Die Arbeiten zogen sich bis in den späten Abend hin. Das neue Geläuf mit dem hochflorigen Belag ist nicht nur optisch eine Augenweide, schont zudem die Gelenke und ist außerdem sehr umweltfreundlich, da das Mikro-Plastik fachgerecht entfernt wurde. Zu unserem Sportfest wird der Kunstrasen nun einer ersten Bewährungsprobe ausgesetzt.

    Wir appellieren an alle Benutzer, dass der Belag nur mit Nockenschuhen bespielt werden darf und Verunreinigungen vermieden werden sollten.

    Kunstrasen2 Kunstrasen3 Kunstrasen5

     

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.