Bilder Turnmittag am 21. April 2024

  • Aufwärmen

    Aufwärmen

  • Hipp Dance

    Hipp Dance

  • Kinderturnen

    Kinderturnen

  • Mädchenturnen

    Mädchenturnen

  • Kunstturngruppe

    Kunstturngruppe

  • Mitmachangebot

    Mitmachangebot

  • Zuschauer

    Zuschauer

    Stupfericher Schlachtfest der SG


    Liebe Mitglieder der SG Stupferich,

    aufgrund verschiedener Äusserungen und Nachfragen möchte ich mich zu unseren Veranstaltungen und auch der neuesten Veranstaltung, dem Schlachtfest äußern:

    Wie die Meisten von Euch bestimmt mitbekommen haben, löst sich der bisherige Veranstalter des Schlachtfestes, der Gesangverein auf. Ich weiß, dass sich bei diesem Fest mit relativ geringem Aufwand (gegenüber der Festmeile oder dem Sportfestschlachtfest, siehe Stundenaufwand in meinem Bericht der JHV) Einnahmen für die SG generieren lassen. Diese Einnahmen kann der Verein durch deutlich gestiegene Ausgaben (vor allem im Bereich Energieversorgung, siehe Bericht Technikvorstand der JHV) gut brauchen. Das betrifft dann natürlich auch alle Abteilungen. Ich bzw wir machen diese zusätzliche Veranstaltung nicht aus Langeweile oder um Euch Mitglieder zu ärgern, sondern um die gestiegenen Kosten zu kompensieren ohne die Mitglieder weiter finanziell beanspruchen zu müssen oder Investitionen, egal welcher Art und Größe, zurückstellen zu müssen. Wahrscheinlich hätten viele kein Problem damit, etwas mehr Geld im Mitgliedsbeitrag bezahlen zu müssen, wenn sie dafür keine Arbeitsschichten leisten müssten. Ist das der Sinn eines Vereines? Ich denke nein, denn wir sollten auch zum gesellschaftlichen Leben im Ort beitragen.
    Bitte denkt mal darüber nach, wenn mal wieder eine Helferliste von mir angeflogen kommt.

    Zum Schlachtfest am 02. März:
    Wir werden das Schlachtfest aufgrund der zentralen Lage im Ort weiterhin, wie der Gesangverein im Gemeindezentrum veranstalten. Wir werden nicht nur das Foyer belegen, sondern auch den Hauptsaal des Gemeindezentrums nutzen, um es nicht so eng zu halten und jedem Gast einen Sitzplatz anbieten zu können. Es wird eine klassische Schlachtplatte geben, evtl mit der Möglichkeit, diese durch das ein oder andere „Zubehör“ zu ergänzen. Des Weiteren wird es auch Hefezopf und Kaffee, sowie Musik geben. Wir versuchen den Aufwand wie immer so gering wie möglich zu halten und sind aber trotzdem auf Eure Hilfe angewiesen. Da wir dieses Jahr keine Festmeile haben, ist das Schlachtfest das Erste von 3 Veranstaltungen des Gesamtvereines in 2024.

    Falls Ihr Fragen, Unmut, Bedenken oder Anmerkungen habt, dürft Ihr euch auch gerne direkt an mich wenden. Ich bin jederzeit gesprächs- und auch kritik- bzw diskussionsoffen.

    Mit schönen und festlichen Grüßen

    dominik merz

    Euer Festvorstand

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.