Am „Weißen Sonntag“, den 14. April 1912 wurde im Nebenzimmer des Gasthauses „Zur Sonne“ unser

Fußballklub Frankonia Stupferich

von Friedrich App, Josef Becker, Josef Dörner, Anton Doll, Anton Geisert, Kurt Hüber, Xaver Kist, Rudolf Kunz, Pius Rädle, Anton Scheib, Mathias Vogel, Pius Vogel und Josef Weiler gegründet.

Als Farben und Klubabzeichen wurde Blau-Schwarz gewählt

satzung 1912 a500

Wie ernst man zu Werke ging, zeigt nicht nur, dass bereits im gleichen Monat die Statuten verabschiedet wurden sondern insbesondere ihre Aussagekraft.

 

satzung 1912 a500

satzung 1912 a500

satzung 1912 a500

satzung 1912 a500

 

Zurück Weiter